Aktuelles

Unesco Welterbe Pfahlbauten

Am 27. Juni 2011 hat das Welterbe-Komitee die „Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen“ zum universellen Erbe der Menschheit erklärt.

Auf der Welterbeliste sind 111 Pfahlbaufundstellen aus den sechs Alpenanrainer-Staaten Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich, Slowenien und Italien verzeichnet. In Deutschland stehen 18 Fundstellen auf der Welterbeliste, drei liegen in Bayern, 15 in Baden-Württemberg. Diese werden Ihnen auf den folgenden Seiten vorgestellt.

 

Aktuelles


Aktuelles

Am 27. Juni 2011, wurden die „Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen“ in die UNESCO-Welterbeliste eingeschrieben: 111 Fundstellen in Deutschland,...

Weiterlesen

Staatssekretärin Katrin Schütz: „Der Einbaum ist das älteste Wasserfahrzeug aus dem Bodensee, das wir bislang kennen. Der Fund unterstreicht die...

Weiterlesen

Am 7. Juni 2020 feiern wir den UNESCO-Welterbetag. In diesem Jahr wird der UNESCO- Welterbetag aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfinden....

Weiterlesen

Die Deutsche Welle startet mit der täglichen Veröffentlichung der Serie Daily Drone World Heritage Germany auf ihren Social-Media Kanälen (Twitter,...

Weiterlesen

Jubiläum 10 Jahre Welterbe Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Was wurde in den Pfahlbaudörfern gegessen und wie wurde damals gekocht? Im Jubiläumsjahr „10 Jahre UNESCO-Welterbe Prähistorische Pfahlbauten um die...

Weiterlesen

Aktuelle Veranstaltungen

Das Alfred-Wegener-Institut Centre for Scientific Diving, der Ausbildungsbetrieb Teraqua in Kooperation mit dem Hemmenhofener Trainingszentrum für...

Weiterlesen

An introductory course in research, documentation and protection of archaeological underwater sites related to the UNESCO World Heritage „Prehistoric...

Weiterlesen

Aktuelles

    UNESCO WELTERBE PFAHLBAUTENSeitenclaim Landesdenkmalpflege Baden-WürttembergLogo PfahlbautenLogo Bayrisches Landesamt für DenkmalpflegeLogo Welterbe Pfahlbauten